×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs ausgebucht.

Drucken

Online-Seminar: Spielräume des Vergaberechts: Ein Überblick

Beginn:
11. Mär 2021, 14:00
Ende:
11. Mär 2021, 16:00
Kurs-Nr.:
11032021
Kursanbieter:
NSGB
Preis:
99,00 EUR
Ort:
Online via ZOOM
Gruppe:
Bürgermeister/innen und Führungskräfte
16
Trainer/in:

Beschreibung

Diese Veranstaltung findet Online via ZOOM statt.

Das Vergaberecht gilt als komplex, unlogisch und schwer verständlich.

Die verständliche, lebendige Darstellung der „trockenen“ Rechtsmaterie sowie die Erläuterung anhand anschaulicher praxisrelevanter Beispiele werden Ihnen in diesem Onlineseminar zeigen, dass Ihnen in gewissem Umfang auch Spielräume zur Verfügung stehen.

Es soll Sie als Leiter*in bzw. Führungskraft in der Verwaltung unterstützen, Vergaben rechtssicher organisieren und durchführen zu lassen. Darüber hinaus wird Ihnen die Erörterung von Vergabefragen in politischen Gremien bis hin zu Gesprächen mit den Bieter*innen erleichtert.

 

Inhalte:

  • Spielräume bei der Vorbereitung des Vergabeverfahrens.
    • Ausnahmen vom Vergaberecht.
    • Markterkundung vor Ausschreibung.
    • Einzelauftrag oder Rahmenvereinbarung .
    • Wahl der Verfahrensart: EU-weit oder national? Mit oder ohne Verhandlungen?

  • Spielräume bei der Erstellung von Unterlagen.
    • Vergabeunterlagen / Leistungsbestimmungsrecht.
    • Mindestanforderungen – K.O.-Kriterien und Wunschkriterien.
    • Anforderungen an die Eignung der Bewerber und Bieter.
    • Angebotswertung: Beurteilungsspielraum des Auftraggebers.
    • Optionen als einseitiges Gestaltungsinstrument des AG.

  • Spielräume bei Vertragsverlängerungen/Vertragsveränderungen.

 


Kategorie

Zum Seitenanfang