bgm350233
verwaltung350233
rat350233

Grundsätzlich können alle bisher durchgeführten KomFort-Seminare als Inhouse-Veranstaltungen von einer einzelnen Kommune oder gemeinsam von mehreren Mitgliedsverwaltungen gebucht und durchgeführt werden.

Solche vor-Ort-Seminare bieten sich insbesondere dann an, wenn Sie den Ratsfrauen und Ratsherren in Ihrer Stadt, Gemeinde oder Samtgemeinde die Gelegenheit anbieten möchten, sich zu einem speziellen Thema fortzubilden.

Momentan haben wir zusätzlich zu den ausgeschriebenen Seminaren folgende Seminarthemen als Inhouse-Veranstaltungen im Angebot:


KOMMUNALE FINANZWIRTSCHAFT

Kommunale Finanzierung: Woher bekommt die Gemeinde eigentlich ihr Geld?

 
 medien icon pdf  Seminarbeschreibung
   
BAUPLANUNGSRECHT

Zulässigkeit von Vorhaben und Steuerungsmöglichkeiten der Gemeinde für Windenergie, Biomasse und Tierhaltungsanlagen

        
 medien icon pdf   Seminarbeschreibung
 

Die Organisation der Inhouse-Veranstaltungen ist – auf eine einfache Formel gebracht – wie folgt gestaltet:

Die Einladung der Ratsmitglieder und deren Registrieren als Teilnehmer sowie die Bereitstellung des Tagungsraumes und der erforderlichen Vortragstechnik obliegen der Gemeinde. Der NSGB stellt den Dozenten sowie die Tagungsunterlagen zur Verfügung.

Grundsätzlich finden die Inhouse-Seminare an Wochenenden statt. Zeit und Ort für die Durchführung der Seminare werden individuell zwischen der organisierenden Kommune und der Landesgeschäftsstelle festgelegt.

Wir beraten Sie gern. Für nähere Informationen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung:
Maike Meyer Telefon 0511 30285-45, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Thomas Galla Telefon 0511 30285-68, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

bereits durchgeführte Seminare

zurück

Zum Seitenanfang